Barrierefreiheit

Die Stadthalle Bitburg ist behindertengerecht auf einer ebene gebaut. Durch den Haupteingang an der
Römermauer können auch Rollstuhlfahrer die Stadthalle Bitburg ohne Probleme betreten.

Die Plätze für die Rollstuhlfahrer befinden sich bei Veranstaltungen in den ersten Reihen, direkt vor der Bühne. Neben jedem Platz befindet sich ein Sitzplatz für die Begleitperson. Bei manchen Veranstaltungen gibt es spezielle Tickets für Rollstuhlfahrer, dies entscheidet der jeweilige Veranstalter.

Bitte beachten Sie, dass alle Gänge frei bleiben müssen und dort nichts abgestellt werden darf. Dies sind Fluchtwege! Bei weiteren Fragen bezüglich der Barrierefreiheit in der Stadthalle Bitburg sind wir für Sie unter 06562 97300 erreichbar.